Hinweis


Wir bitten Sie alle Medikamente rechtzeitig und ausschließlich telefonisch bei uns zu bestellen.


Bestellte Medikamente werden immer in Rechnung gestellt.

Herzlich willkommen  

 

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, unser Team sowie unsere hellen, freundlichen Praxisräume und unser Leistungsangebot kennenzulernen.


 


Wir hoffen, dass Sie einen positiven Eindruck von unserer Praxis erhalten und freuen uns schon auf Ihren Besuch.

 

 

INFO


Freitag den 21.06.2019 mach Frau Dr. Schmalbach die Sprechstunde von 10-12 und von 16-18 Uhr.

Herr Balthazar ist an diesem Tag auf einem Tunier im Dienst!


URLAUB


Herr Balthazar ist vom 14.09.2019 bis 29.09.2019 in Urlaub, die Kleintiersprechstunden übernimmt Frau Dr. Schmalbach zu den gewohnten Zeiten!


ACHTUNG


Die Temperaturen steigen an und somit kann es auch ziemlich schnell wieder zu einem Befall mit Zecken und Flöhen kommen.

Denken Sie rechtzeitig an die Parasiten Prophylaxe!


Wann hatte Ihr Tier denn die letzte Wurmkur?

Die Weidesaison beginnt bald, besonders Pferdebesitzer sollten jetzt schon an die Wurmprophylaxe denken!


Steht schon bald der erste Urlaub an?

Denken sie zeitig daran Ihr Tier zu Impfen!


Starten sie entspannt in die warme Jahreszeit, wenn sie wissen das Ihr Tier gesund und munter ist.

Wir empfehlen einen jährlichen Check machen zu lassen, besonders bei Hund und Katze ab dem 6 Lebenjahr auch schon auf Nieren und Schilddrüsen Werte zu achten! Je früher dort Veränderungen erkannt werden, umso besser kann man den Tieren langfristig helfen, sodass sie noch lange Freunde mit und an Ihrem Tier haben können!


 

Vorsorge ist IMMER besser als Nachsorge


Besonders Wichtig


Wenn sie ihren Nagern eine Freude bereiten wollen und sie nun bei warmen Temperaturen aufs frische Gras setzten möchten, bitte denken sie an die ganz langsame Gewöhnung. Viele Nager bekommen beim "Anweiden" oft Durchfall, welcher im Freiland aber auch in der Wohnung fatale Folgen haben kann. Die Fliegen die nun wieder aktiv werden, legen ihre Eier an die verkoteten Tiere. Die Eier entwickeln sich innerhalb von Stunden zu Madenlarven, welche in ihrem Hunger auch nicht vor Ihrem Tier halt machen. Immer wieder kommt es dadurch zu tragischen Todesfällen. Um dies zu vermeiden, achten sie TÄGLICH darauf ob ihr Tier sauber und trocken ist. Ein Mückennetz über dem Auslauf oder dem Käfig kann schon ein bisschen schützen. Ebenso sollten sie Verkotungen umgehend beseitigen, wenn nötig abwaschen und anschließend trocknen.

Dennoch ist tägliche (besser noch mehrmalige) Kontrolle das A und O in der Nagerhaltung!



English speaking vets

 

Kontakt:


Tierarztpraxis Balthazar

Wahlscheider Str. 111

53797 Lohmar


 

Telefon:

02206 - 919070

Notfallnr.:

0171 4618093

 

Offene Sprechstunde:

Mo & Fr

10 - 12 Uhr
16 - 18 Uhr


Di


geschlossen

(oder mit Termin)

Mi

16 - 19 Uhr

Do

16 - 19 Uhr

 

Terminsprechstunde:  

Mo              

  9 - 10 Uhr
13 - 16 Uhr

Mi

13 - 16 Uhr

Do

  9 - 13 Uhr

Sa

nach Vereinbarung

Termine bitte ausschließlich telefonisch mit uns

vereinbaren !!



Außerhalb der Sprechzeiten sind wir für Notfälle erreichbar!